By Dr. Hermann Thoms (auth.), Dr. Hermann Thoms (eds.)

Show description

Read or Download Die Arzneimittel der Organischen Chemie: Für Ärzte, Apotheker und Chemiker PDF

Best german_11 books

Die Mitläufer Oder Die Unfähigkeit zu fragen: Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die Demokratie von heute

Als die Forschungsarbeit, die Grundlage zum vorliegenden Buch, abge schlossen battle, stand die Mauer in Berlin noch, und es gab keine Anzei chen fUr zunehmende Gewalt, Auslanderfeindlichkeit und erstarken den Rechtsextremismus. Und doch lieB diese Studie zwei Schliisse zu: die "Wiederkehr des Verdrangten," die NS-Zeit, konnte in Deutschland und Osterreich jederzeit wiederzum Durchbruch kommen; die Folgen des "Mitlaufer" -Syndroms willden den (damals noch bestehenden) Ost blockstaaten, vor aHem aber der DDR, noch bevorstehen.

Dizionario Economico-Commerciale / Wirtschaftswörterbuch: Parte Prima: Tedesco — Italiano / Teil 1: Deutsch — Italienisch

Über 23. 000 Stichwörter aus der Wirtschafts- und Rechtssprache machen das Gabler Wirtschaftswörterbuch Italienisch zu einer unentbehrlichen Arbeitshilfe für Fach- und Führungskräfte, die in Wirtschaftsbeziehungen zu Italien stehen. Viele Beispiele und Formulierungshilfen verdeutlichen die Anwendung spezieller Fachbegriffe und erhöhen den Nutzen nicht nur für Praktiker in Unternehmen, sondern auch für Übersetzer und Dolmetscher.

Extra resources for Die Arzneimittel der Organischen Chemie: Für Ärzte, Apotheker und Chemiker

Sample text

Benzoylanilln Benzanilid. Benzoyleugenol ]\1an lasst BenzoYlchlorid in aquimolekuiarer Eugt'~olbenzoat. Menge aufEugenolnatriull1 Eugellolum benzoieinwirken, wascht das gecum. bildete N atriumchlorid mit 'Vassel' aus und CaHa (CaH . 5) (OC) Ha OOC. CaH. = I,rysta II"ISlert d en , Riickstand aus Alkohol CH2 - CH = CH 2 . /" um. Benzeugenol. I I I lOCHs Vo. OC,,_ /---"/ Benzoylguajacol Benzosol. 35 Benzoyl-para-Kresol Darstellung. Name und Forme!. Bismal Eigenschaften. Anwendung. ---------+---------~------ Benzoyl-para-Kresol Benzoparakresol.

C1 oH 7 0 . OC . CdH. /"/"0 I I I ,,/V = Lange, farbJo,'e N adeln odeI' ein hy:;lallinisches, geschmack- und geruchloses PlIh'er, das \'on 'Vasser sehr schwer gelost wird lind bei 11 U 0 schmilzt. Leicht Jiislich in Alkohol lind Chloroform, schwer IOslich in Ather. j g, fUr Kinder 2 g pro die. Spaltet sich im Darlll in p-Naphtol und Benzoesaure. ) (Y\,on u. ) Farblose, geruch- und geschmacklose, kleine Krystalle, die bei 59 0 schmelz en, in 'Vasser sehr schwer, in Chloroform, Ather, heissem Alkohol leicht Wslich sind.

Anodynin. Metozin. Oxydimethylchinizin. Parodyn. Phenazon. Phenyldimethylpyrazolon. Phenylon. Pyrazolin. ClI H 12 N 20 Kleine, farblose, bei 112 - 113 0 schmelzende Krystalle, die sich schon in weniger als 1 T. kalten Wassers, ferner in 1 Teil Alkohol, 1 T. Chloroform und in 50 T. Ather losen. Kraftig wirkendes Ant ipyreticum. Setzt in Dosen von 4-6 g die Temperatur urn 1,5-3 0 herab. Mit Erfolg auch bei Gelenkrheumatismus, als Antineuralgicum, beiKinderdiarrhoen u. s. w. in Anwendung. Ausserlich zeigt es fauInishemmende, hamostatische und anasthetische Eigenschaften.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 22 votes