By Wiebke Schröder

Das außenpolitische Verhalten eines Staates prognostizieren zu können ist ein zentrales Anliegen der Außenpolitikanalyse. Das gilt insbesondere für die deutsche Außenpolitik bezüglich der united states und der Volksrepublik China. Der vorliegende Band legt den liberalen Ansatz zugrunde und geht der Frage nach, inwieweit die Präferenzen der deutschen Wirtschaft die zukünftige außenpolitische Orientierung der Bundesrepublik zu erklären vermögen. In detaillierten Fallstudien wird die Entstehung und Entwicklung wirtschaftlicher Interessen hinsichtlich der united states und der Volksrepublik China nachgezeichnet. Die Studie trägt zur Diskussion der Theorien der internationalen Beziehungen und zum Verständnis der außenpolitischen Präferenzbildung eines Staates bei. Zugleich bietet sie eine umfassende Bestandsaufnahme der deutschen Wirtschaft in den united states und in China.

Show description

Read or Download Zwischen den USA und der Volksrepublik China: Interessen und Präferenzen deutscher Unternehmen PDF

Best german_11 books

Die Mitläufer Oder Die Unfähigkeit zu fragen: Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die Demokratie von heute

Als die Forschungsarbeit, die Grundlage zum vorliegenden Buch, abge schlossen conflict, stand die Mauer in Berlin noch, und es gab keine Anzei chen fUr zunehmende Gewalt, Auslanderfeindlichkeit und erstarken den Rechtsextremismus. Und doch lieB diese Studie zwei Schliisse zu: die "Wiederkehr des Verdrangten," die NS-Zeit, konnte in Deutschland und Osterreich jederzeit wiederzum Durchbruch kommen; die Folgen des "Mitlaufer" -Syndroms willden den (damals noch bestehenden) Ost blockstaaten, vor aHem aber der DDR, noch bevorstehen.

Dizionario Economico-Commerciale / Wirtschaftswörterbuch: Parte Prima: Tedesco — Italiano / Teil 1: Deutsch — Italienisch

Über 23. 000 Stichwörter aus der Wirtschafts- und Rechtssprache machen das Gabler Wirtschaftswörterbuch Italienisch zu einer unentbehrlichen Arbeitshilfe für Fach- und Führungskräfte, die in Wirtschaftsbeziehungen zu Italien stehen. Viele Beispiele und Formulierungshilfen verdeutlichen die Anwendung spezieller Fachbegriffe und erhöhen den Nutzen nicht nur für Praktiker in Unternehmen, sondern auch für Übersetzer und Dolmetscher.

Extra resources for Zwischen den USA und der Volksrepublik China: Interessen und Präferenzen deutscher Unternehmen

Example text

Ferner wird der Prozess der Wertschöpfung innerhalb eines Unternehmens zunehmend komplexer. Er nimmt auch zwischen Unternehmen unterschiedliche Gestalt an, denn jedes Unternehmen selektiert die Märkte, in denen es tätig wird, nach unternehmensspezifischen Kriterien (Kutschker & Schmid, 2008, 976). Auch wenn sich auf aggregierter Ebene gewisse Schwerpunkte ausbilden, lässt sich die 14 Auch politikwissenschaftliche Studien gehen häufig von der Makroebene aus. ) bietet einen Überblick über die ältere Forschung.

Die Präferenzen schlagen sich zwar im Verhalten nieder,40 es muss ihnen aber nicht unbedingt entsprechen: Nur ein bestimmter Ausschnitt der Präferenzen wird in sichtbare Handlungen umgesetzt, Umwelteinflüsse können die Aktivität verzerren, so dass das Ergebnis nicht mehr der Intention entspricht, auch mögen sich Akteure bewusst ihren Präferenzen widersprechend verhalten, um so ihre Konkurrenten zu verwirren etc. ), (Frieden, 1999). Daher geht die Arbeit den Präferenzen auf drei verschiedenen Wegen nach, die kombiniert werden und die sich ergänzen (Zürn, 1992, 238-248).

Die Wahl der Länder erklärt sich also aus ihrer Position in einem sich im Wandel befindlichen internationalen System, dem Verhältnis der beiden Staaten untereinander und den daraus resultierenden Herausforderungen für die deutsche Außenpolitik. Da sowohl die USA als auch China Wirtschaftsräume von hoher Bedeutung für die Bundesrepublik bilden, lässt sich an ihnen zugleich nachzeichnen, wie wirtschaftliche Präferenzen entstehen und wie sie sich entwickeln. Da zudem bei politischen Entscheidungen sowohl in Bezug auf die USA als auch in Bezug auf China starke wirtschaftliche Interessen berührt sind, müssten sich dem theoretischen Ansatz nach Auswirkungen dieser Interessen auf die Bildung der außenpolitischen Staatspräferenzen ergeben.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 38 votes